Contracting für Gewerbekunden
Immer ein Gewinn für Ihr Unternehmen

Dauerhafte Absenkung der Energiekosten 30 bis 40 %

Allgemeine Informationen

Mit modernsten Techniken wird die Energie direkt vor Ort auf dem Betriebsgelände des Kunden erzeugt.

Durch den Wegfall von Netzkosten und Abgaben ist dies deutlich günstiger für dem Kunden als der Energiebezug beim traditionellen Energieversorger.

Beim Contracting wird klimaschonenden Ökostrom und Wärme produziert. Kunden erhalten ein Zertifikat "Umweltschonender Betrieb" sowie eine Bescheinigung über die CO2 Einsparung durch die Umstellung auf die Anlagen.

Ein hochqualifiziertes Expertenteam entwickelt dabei ein auf den Kunden zugeschnittenes, individuelles Energiekonzept.

Warum ist das Contractingangebot so günstig ?

Die höchsteffizienten Anlagen werden von erfahrenen Experten punktgenau auf Ihre speziellen Verbrauchsanforderungen angepasst - Energieeffizienz und Einsparung pur.

Kalkuliert wird mit Topbezugs- und Einkaufskonditionen seitens der Hersteller - im Einkauf liegt der Gewinn.

Alle für die Investition relevanten Fördermittel der EU, des Bundes und der Länder werden schon bei der Anlagenplanung voll ausgeschöpft - und an Sie über den Bezugspreis der Energie weitergegeben.

Durch dieses spezielle Geschäftsmodell werden die Leistungskosten, die Netzentgeltanpassungen (ab 2019 ca. 1,5 Cent/kWh), die Stromsteuer zu 100 % und die EEG Umlage zu 60 % eingespart - das ergibt ein Einsparpotenzial von ca. 10 Cent/kWh und mehr je nach Größe und Lage Ihres Unternehmens - ein immenses Einsparpotential für Ihre Energiekosten.

Ist eine eigene Investition notwendig ?
Nein, es werden alle Kosten, von der Planung über notwendige Genehmigungsgebühren bis zur Installation der Anlagen übernommen.

Wird der Bezugspreis erhöht ?
Nein, während der Vertragslaufzeit wird der Bezugspreis zu 100 % garantiert.

Das verschafft Ihrem Unternehmen zusätzliche Planungssicherheit, etwa bei der Neuanschaffung weiterer Maschinen und Anlagen zur Produktion Ihr Unternehmen bezahlt nur den tatsächlich verbrauchten Strom - ohne versteckte Nebenkosten.

Wie ist der Ablauf einer Angebotserstellung ?
Zunächst wird geprüft, welche optimalen Erzeugungsanlagen in Ihrem Unternehmen zum Einsatz kommen könnten, eine Machbarkeitsanalye / Grobplanung durchgeführt

Wie ist der Ablauf einer Angebotserstellung ?
Auf Basis dieser ermittelten Daten wird Ihrem Unternehmen ein Angebot unterbreitet - konkret mit Angabe der Bezugspreises pro kWh während der Vertragslaufzeit.

Fordern Sie noch heute ein unverbindliches, kostenloses Angebot an. Ihr persönlicher Energieberater für den Mittelstand steht Ihnen jederzeit mit Rat und Tat zur Verfügung bei der Angebotsbeantragung.

Auf Basis Ihrer ermittelten Daten wird Ihrem Unternehmen ein Angebot unterbreitet - konkret mit Angabe der Bezugspreises pro kWh mit einer Preisgarantie bis zu 120 Monate. **JA, ich will ein Vergleichsangebot**